News 2019

c0676fa3 8d61 4a5f 82bf b45fc72af65f

Kabarett mit „Da Huawa da Meier und I“

Am Samstag, den 06.04.2019, stand eine mittlerweile zur Tradition gewordene Veranstaltung im Berchinger Veranstaltungskalender. Die Hechtonia hatte zum Kabarett geladen. Als Künstler durfte die bayrische Kultband „Da Huawa da Meier und I“ in der Europahalle begrüßt werden.

Kurz vor ihrem 20-jährigen Bühnenjubiläum präsentierte das Trio ihr neues Programm „Agrat“ in mehreren Kapiteln. Mit ihrem Musikkabarett gelang ihnen der Spagat zwischen gesellschaftskritischen Themen und der urbayrischen Lebensart auf ihre eigene weiß-blaue Art. Sie bewiesen einmal mehr, dass es sich hierbei um absolute Vollblut Musiker und Musikinstrumentalisten handelt. Egal ob als Biene oder Wolpertinger, der Meier sorgte immer wieder für Lacher.

Rundum war es für alle Beteiligten ein gelungener Abend, mit dem die Hechtonia das kulturelle Geschehen in und um Berching einmal mehr bereicherte.

DSC 22972

Hechtonia stellt sich neu auf

Am Freitag, den 29.März 2019, fand im Gasthaus Winkler die jährliche Jahreshauptversammlung statt.

Der erste Vorsitzende Markus Amon begrüßte über fünfzig anwesende Vereinsmitglieder und blickte auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Er resümierte über sehr gelungene Veranstaltungen wie den Eröffnungsball, das Gardetreffen und das erstmalig durchgeführte Kindergardetreffen.

Christina Zech berichtete über den aktuellen Stand der Kasse und die Kassenprüfer bescheinigten ihr anschließend eine einwandfreie Führung derselbigen.

Dem Antrag zur Entlastung der Vorstandschaft folgten die Mitglieder einstimmig. Es folgten die Neuwahlen. Der Ehrenvorsitzende Dominic Neumayer leitete diese zusammen mit Christina Zech.

Zum neuen Vereinsvorsitzenden wurde Florian Weixelbaum gewählt. Als Stellvertreter steht ihm Thomas Schimpl zur Seite. Die Kasse wird nun von Anke Lazović geführt. In ihren Ämtern wurden Regina Schmidtner als Schriftführer und Max Stork als Elferratspräsident bestätigt.

Zukünftig werden Maria Dünkel, Katharina Hiemer, Patricia Knie und Lukas Fitz die Vorstandschaft als Beisitzer unterstützen.

Danke

Vielen vielen Dank!!

Nach einer sehr langen und intensiven Zeit, haben wir den Fasching 2018/ 2019 wieder beerdigt.

Wir möchten uns hier bei all unseren Gästen, Besuchern, Fans und Unterstützern bedanken, die so zahlreich an unseren Veranstaltungen dabei waren und mit uns gefeiert haben.

 

Mit einem wunderbaren Umzug und einem gelungen Einstand des Rosenmontagsballs in der Europahalle, konnten wir die Saison gebührend beenden.

Nochmal ein herzliches Vergelt´s Gott an alle die ihren Teil dazu beigetragen haben!!!!

 

Strecke 2019

Geänderte Strecke für den Faschingsumzug 2019

Achtung! Wichtige Info bezüglich Faschingszug!!

Aufgrund von Baumaßnahmen ist es uns nicht möglich den Faschingszug in diesem Jahr auf der gewohnten Strecke durchzuführen.

Der Gaudiwurm bewegt sich in diesem Jahr wie folgt:

Aufstellung ist wie bisher an der Uferpromende.
Von dort gehen wir in die Innenstadt und dann Richtung Mittelschule. Weiter geht es Richtung Kulturfabrik, anschließend links über die Sulztalstraße wieder zurück zur Schule.
Über die Busspur geht es dann zurück zum Reichenauplatz.

Wir wünschen euch allen viel Spaß und gute Stimmung am Faschingszug 2019!!

IMG 20190113 WA0044

Erfolgreicher Start in die Saison

Am Samstag den 12.01.2019 starteten wir vor einer ausverkauften Europahalle in die Saison 2018/ 2019.

Nach dem Einmarsch der über 90 Aktiven und der Unthronisation unseres Prineznpaares Ruth I. und Andreas II. durch Bürgemeister Ludwig Eisenreich, erfolgte für all unsere Gruppen die Premiere ihrer Tänze.

Jede Gruppe legte eine super Leistung auf die Bühne und erntete viel Beifall vom Publikum.

 

Nach einem kurzen Durchschnaufen geht es für uns am Freitag schon wieder weiter.